Page images
PDF
EPUB

4 Our fathers' God! to Thee,
Author of liberty,

To Thee we sing!
Long may our land be bright
With freedom's holy light;
Protect us by Thy might,

Great God, our King!

S. F. Smith.

374

LORD, while for all mankind we pray,

Of ev'ry clime and coast,
O hear us for our native land,

The land we love the most.
2 O guard our shores from every foe,

With peace our borders bless, With prosperous times our cities crown,

Our fields with plenteousness. 3 Unite us in the sacred love

Of knowledge, truth and Thee; And let our hills and valleys shout

The songs of liberty. 4 Here my religion, pure and mild,

Smile on our Sabbath hours; And piety and virtue bless

The home of us and ours.
5 Lord of the nations, thus to Thee

Our country we commend;
Be Thou her refuge and her trust,
Her everlasting friend.

J. R. Wreford.

375 OH, H, SAY, can you see, by the dawn's early

light, What so proudly we hailed at the twilight's

last gleaming? Whose broad stripes and bright stars, through

the perilous fight O'er the ramparts we watched, were so gal

lantly, streaming? And the rockets' red glare, the bombs burst

ing in air, Gave proof through the night that our flag

was still there. On, say, does that star-spangled banner still

wave O'er the land of the free and the home of the

brave? 2 On the shore, dimly seen through the mists

of the deep, Where the foe's haughty host in dread si

lence reposes, What is that which the breeze, o'er the tow

ering steep, As it fitfully blows, half conceals, half dis

closes? Now it catches the gleam of the morning's

first beam; In full glory reflected, now shines on the

stream: 'Tis the star-spangled banner;-oh, long may 3 Oh, thus be it ever when freemen shall stand Between their loved home and the war's

it wave O'er the land of the free, and the home of the

brave.

desolation: Blest with vict'ry and peace, may the heav'n

rescued land Praise the Pow'r that hath made and pre

served us a nation! Then conquer we must, when our cause it is

just, And this be our motto: “In God is our trust!” And the star-spangled banner in triumph shall

wave O’er the land of the free, and the home of the brave!

F. S. Key.

[ocr errors]

Ach bleib mit deiner Gnade
Allein Gott in der Höh' sei Ehr
Alle Jahre wieder
Auf einem Berg ein Bäumlein stand
Auf meinen lieben Gott
Auf, auf, ihr Reichsgenossen
Aus dem Himmel ferne
Aus meines Herzens Grunde
Befiehl du deine Wege
Bei dir, Jesu, will ich bleiben
Christe, du bist der helle Tag
Christi Blut und Gerechtigkeit
Christus, der ist mein Leben
Christus ist erstanden von des Todes
Danket dem Herrn
Das alte Jahr vergangen ist
Der du bist drei in Einigkeit
Der Herr ist mein getreuer Hirt
Der Pilger aus der Ferne
Die güldne Sonne
Die Sach ist dein, Herr Jesu Christ
Dir, dir, Jehovah, will ich singen
Du bist der Weg, die Wahrheit
Du Lebensbrot, Herr Jesu Christ
Du lieber heil’ger, frommer Christ
Einen güldnen Wanderstab
Ein Gärtner geht im Garten
Eins ist not; ach Herr, dies eine
Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort
Erwacht vom süssen Schlummer
Es geht durch alle Lande
Es ist ein Reis entsprungen
Fahre fort, fahre fort
Freu dich, Erd' und Sternenzelt
Freuet euch, ihr Christen alle
Fröhlich soll mein Herze springen
Fünf Brünnlein sind
Gelobet sei der Herr
Gelobet seist du, Jesu Christ

Number

12
11
131
235
286

77
249

28
292
252

48
272
359
177
336
143

67
260
353

37
277
309
273
256
104
239
244
300
220

38
245

95
217
136
133

138
. 171

213
130

Gott des Himmels und der Erden
Gottes Sohn ist kommen
Gott ist gegenwärtig
Gott sei Dank durch alle Welt
Grosser Gott, wir loben dich
Hallelujah, schöner Morgen
Harre, meine Seele
Herbei, o ihr Gläubigen
Herr Gott, dich loben wir; regier uns
Herzliebster Jesu, was hast du verbrochen
Herzlich lieb hab ich dich, o Herr
Himmelan geht unsre Bahn
Himmel, Erde, Luft und Meer
Hinunter ist der Sonnenschein
Hosianna, Davids Sohn
Hosianna, gelobet sei der da kommt
Hüter, ist die Nacht verschwunden
Ich bete an die Macht der Liebe
Ich bin getauft auf deinen Namen
Ich will dich lieben, meine Stärke
Ich singe dir mit Herz und Mund
Ihr Kinderlein, kommet
In dir ist Freude
Jerusalem, du hochgebaute Stadt
Jesu, deine tiefen Wunden
Jesu, geh voran
Jesu, Gnadensonne
Jesu, komm doch selbst zu mir.
Jesus, Jesus, nichts als Jesus
Jesus lebt, mit ihm auch ich
Jesu, meine Freude
Jesu, meines Lebens Leben
Jesus nimmt die Sünder an
Kling, Glöckchen,
Komm, Gott, Schöpfer, heiliger Geist
Komm, Heidenheiland, Lösegeld
Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und
Komm, heiliger Geist, Herre Gott
Komm, o komm, du Geist des Lebens
Kommt und lasst uns Christum ehren
Lasset uns mit Jesu ziehen
Lass mich dein sein und bleiben

Number

35
86
73
117
316

72
289
105
331
154
265
362
43
64
82
81
218
271
238
319
337

99
288
366
159
287
310
278
261
184
276
166
267
115
194

87
134
190
205
123
344
26

« PreviousContinue »